Teambuilding mit Musik

Klangidentität

Team- und Organisationsentwicklung durch Klangidentität – wie würde Ihre Organisation klingen, wenn sie ein Soundtrack wäre?

Wenn Sie wollen, verbinden wir Ihren Workshop mit Einheiten, in denen Ihr Team mit seiner persönlichen und gemeinsamen Klangidentität arbeitet.

Sie designen in diesem Modul den Soundtrack Ihres Teams oder Ihrer Organisation:

  • Wie klingt Ihr Hintergrund, der Kontext Ihres Wirkens,
  • wie klingt das, was Sie tun,
  • welche Handlungen wollen Sie extra untermalen,
  • welche Musik spielt,
  • welche Stimmen hören wir,
  • wie sind die Lautstärkeverhältnisse?

Was bringt das?

Analogien und Metaphern zu Klang und Musik und Arbeitsweisen aus dem Film-Sounddesign stehen im Mittelpunkt dieses praktischen und kreativen Prozesses, der so einen verstärkt emotionalen Zugang zu Ihren organisatorischen Fragen fördert:

  • Sie lernen sich selbst auf neue Weise kennen und überwinden Silodenken,
  • generieren neue Ideen in Co-Creation,
  • entdecken neue Aspekte Ihrer persönlichen und gemeinsamen Visionen, verdeckte Stärken und Schwächen Ihrer Zusammenarbeit im Team,
  • finden neue Ausdrucksformen für Ihre Werte und können Ihren „Sinn“ reichhaltiger und genauer formulieren,
  • bereichern die Gefühlswelt und den Wortschatz darüber,
  • Durch bewusstes gegenseitiges Zuhören begegnen Sie auch Ihren Teamkollegen auf emotionaler Ebene neu und entwickeln so ein besseres Verständnis füreinander und damit die Möglichkeit für eine bessere Zusammenarbeit.

Hintergrund

Wir sind ständig von Geräuschen und Musik umgeben und haben (bewusst und unbewusst) alle eine Meinung über das, was wir hören. Eine strukturierte Bewusstmachung dieser Töne bringt Informationen ans Tageslicht, an die wir in normalen Gesprächen und Workshops nicht per se herankommen. Wenn wir uns Gedanken darüber machen, können wir ausdrücken, was uns wichtig und was weniger wichtig ist. Musikalische und Technische Vorkenntnisse sind dabei nicht notwendig, nur ein offenes Ohr und ein offener Sinn für unerwartete Geschehnisse und Erkenntnisse.

Der Klangidentitätsprozess wird für Ihre spezifischen Fragestellungen designt, z.B.

  • für den Teambuilding Workshop,
  • das Werte-, Visions- oder Strategieseminar,
  • zur Brandentwicklung und -kommunikation nach innen und außen,
  • zur Unterstützung von Innovationsprozessen.
Teamcoaching Weiterbildung

Systemischer Teamcoach Weiterbildung bei München

Kompakt-Weiterbildung in fünf Präsenztagen, um Gruppen und Teams stimmig & systemisch weiterzuentwickeln und zu begleiten. Die möglichen Anlässe und Entwicklungs-Pfade orientieren sich sowohl an klassischen Teamentwicklungs-Theorien als auch an agilen und New Work Ansätzen.

Wie läuft das genau ab?

  1. Es könnte damit beginnen, dass jeder Teilnehmer sich vorbereitend ein Stück Musik und ein paar nichtmusikalische Klänge zum Workshop überlegt hat, die für ihn die Organisation oder das Team oder die persönlichen Beweggründe seiner Arbeit widerspiegeln – je nach Schwerpunkt der Fragestellung.
  2. Nach einer Höranleitung hören wir uns diese Klänge gemeinsam an, woraufhin die Teilnehmer dazu interviewt werden. In einem Teambuildingworkshop könnte das in etwa so klingen: „Was fällt Dir bei dieser Musik am meisten auf? Instrumente, Stimme, Text, Tempo…..?“, „Welchen Effekt hat dieser Klang auf Dich, welche Gefühle und Bilder kommen hoch?“, „Wie gefällt Dir dieser Effekt?“, „Warum glaubst Du, dass Jule gerade dieses Stück für Euer Team gewählt hat?“, „Was könnte die Musikwahl darüber aussagen, welche Werte Jule in Eurer Zusammenarbeit wichtig sind?“, „Fallen Dir Situationen ein, in denen Dir diese Werte in Eurem Team aufgefallen sind?“.
  3. Danach wird Jule interviewt.
  4. Im nächsten Teil arbeiten die Teilnehmer in kleineren Gruppen mit Klängen aus einem Archiv (von einem iPad oder Keyboard), wobei es darum geht, die Töne zu wählen, die…

…Ihren Hintergrund beschreiben – in welchen Kontexten bewegen wir uns?: physisch (wir wohnen auf dem Land mit Kuhglocken und Vogelgezwitscher), Marktkontext (sehr geschäftig wie ein Basar oder eher ruhig wie der blaue Ozean), kulturell (lokal, global – Dorfkirchenglocke, das Chanten buddhistischer Mönche)….

…Ihre Handlungen beschreiben – was machen wir, wie verändern wir die Welt um uns? Von den rein physischen Handlungen (Hausbaugeräusche) bis in reine Metaphern (Herzklopfen, Atmen, schlagen, streicheln….).

…den Dialog im Team beschreiben – welche Stimmen gibt es, wie klingen sie, welche sind laut/leise, was geschieht, wenn keine Stimmen zu hören sind?

Alle Gruppen haben am Ende eine Klangcollage erstellt, zu der sie dann im Plenum wiederum interviewt werden.

Was kommt dabei raus?

Interviews und alle Klänge, die im Workshop relevant waren, werden zur Weiterverarbeitung aufgenommen. Als Output ergibt sich eine Vielzahl an Möglichkeiten:

  • Ein Podcast, der den Workshop zusammenfasst
  • Neue Erkenntnisse, Werte, Vision, Mission
  • Klangcollagen, von den Teilnehmern erstellt
  • Moodboards mit den verschiedenen Musikstücken
  • AudioWalk, der an bestimmten Orten in der Organisation kurze Tonspuren abspielt, z.B. als Intro für neue Mitarbeiter
  • Klanginstallationen in den Räumlichkeiten der Organisation
  • Produktion klassischer Brandingelemente, wie Soundlogo, Brandmusik, Telefonschleife, Klingeltöne, Brandstimme usw.
  • Die aus dem begleitenden Dialog zur Klangarbeit entstandenen Erkenntnisse und Ideen werden auch schriftlich festgehalten – auf PostIts, Whiteboards und Arbeitsheften, so dass am Ende eines jeden Workshops auch ein schriftlicher Output stehen kann, den wir für Sie zusammenfassen.

Der Experte für diese Workshops ist Bobby Hess. In der Regel begleitet er die Teams zusammen mit Heiner Diepenhorst.

Teambuilding und Musik: Werte, Vision und Klangidentität | Ihr Team als Band | Ihr Team als Chor

Führungskräftetraining Berlin

Offenes Führungskräfte-Training Berlin

Unser tiefgreifendes Grundlagentraining für alle Erfahrungs-Levels: Führen auf Augenhöhe, Mindful Leadership, von New Work lernen. 2 Coaches, 2 Tage.

Offenes Kommunikationstraining Berlin

Offenes Kommunikations-Training

Business-Kommunikation mit Elementen der GFK: Selbstverantwortlich, achtsam und konfliktsicher. Ein Seminar für alle, die bewusster sein und klarer kommunizieren möchten.

Teamcoaching und Facilitator Ausbildung

Teamcoaching und Facilitation Ausbildung

Systemisch Teams entwickeln, New Work & Ganzheit unterstützen. Intensive Ausbildung (15 Präsenztage inkl. Retreat) oder kompakte Fortbildung (5 Präsenztage).

Ihre Ansprechpartner*Innen – gern per DU

Berlin
DACH-Region
bobby hess

Bobby Hess

Berlin

Teamentwicklung mit Sound, Klangidentität

Heiner Diepenhorst

Deutschlandweit

DACH-Region

Teamentwicklung, Faciliation, Organisations-Aufstellung, New Work, Führungskräfte-Entwicklung, Ausbildung

Einige Referenzen