Teambuilding und Singen

Teambuilding und Singen

Wenn Sie wollen, verbinden wir Ihren Teambuilding-Workshop mit Einheiten, in denen Ihr Team als Chor singt und ein Lied einstudiert. Dabei bestimmen Sie, wie viel Sie klassisch an Ergebnissen arbeiten möchten und wie viel im Teambuilding gesungen wird.

Chor-Elemente können sowohl in Seminare zur Teamentwicklung (mehr) als auch zum Teambuilding (mehr) integriert werden.

Teambuilding und Singen – am Ende gibt es nicht nur konkrete Maßnahmen, sondern die Teilnehmer haben sich zudem auf einer emotionalen Ebene neu kennengelernt. Die Erinnerungen und das gesungene Lied auf Video machen den Workshop zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Teambuilding und Singen: Der Businessfokus bleibt

Wir verstehen Singen als Ergänzung zum Teambuilding. Wir sind businessorientiert, Singen ist für uns im Teambuilding-Kontext kein Selbstzweck, sondern verfolgt das Ziel, langfristig auf allen Ebenen bessere Teamarbeit zu erbringen. Zudem macht Singen glücklicherweise unglaublich viel Spaß.

Der Nutzen: Was bringt die Verbindung von Teambuilding und Singen?

  • Das Teambuilding wird zum emotionalen Musik-Event,
  • im Chor kann wirklich JEDER singen – Menschen erleben (Sing-)erfolge, an die sie vorher nicht geglaubt haben,
  • das Lied wird auf Video aufgenommen – eine dauerhafte Erinnerung,
  • man wird einer Stimme zugeordnet und kommt mit Kollegen zusammen, mit denen man bisher vielleicht nicht viel zu tun hatte – das stärkt den Zusammenhalt.

Wie läuft das genau ab?

Wenn Sie eine Spaßmaßnahme für Ihr Team planen, ist auch ein reiner Sing-Workshop möglich. In der Regel wechseln sich jedoch Gesangseinheiten mit zielorientierten Workshopformaten ab, in denen konkret an bestimmten Themen gearbeitet wird. Diese Workshopformate leitet Teamcoach Heiner Diepenhorst, darin geht es zum Beispiel darum,

  • Kommunikation zu verbessern,
  • Verständnis zu vergrößern,
  • Diskussionskultur voranzubringen,
  • Verantwortungsgefühl zu stärken,
  • Verbindlichkeit zu erhöhen oder
  • Ergebnisse zu optimieren.

Der Anteil von Singen und Teamarbeit variiert also je nach Ihren Wünschen. Drei Stunden pro Workshoptag sollten allerdings mindestens für die Gesangseinheiten eingeplant werden. Diese leitet Holger Pätzeldt, der nicht nur ein sehr erfahrener Musiker und Chorleiter ist, sondern auch ein sympathischer Kerl, der mit seiner authentischen Art bis jetzt jeden zum Singen bekommen hat.

Wenn genug Platz vorhanden ist, können auch einzelne Stimmen am Lied arbeiten, während andere Kleingruppen an Arbeitsthemen arbeiten. Danach wird gewechselt.

Für wen ist das etwas?

Für alle, die etwas Neues ausprobieren möchten und die nicht nur rationale Ergebnisse erzielen möchten, sondern auch auf der Gefühlsebene erreicht werden wollen.

Die Workshopleiter

  • Heiner Diepenhorst ist seit mehreren Jahren Coach und Workshopleiter in mittelständischen und DAX-Unternehmen. Er ist Spezialist für die Arbeit mit Teams und Führungskräften. Mit seinen Klienten fokussiert er auf kraftvolle Veränderungen im Einklang mit dem Bestehenden sowie auf ganz konkrete Arbeitsergebnisse, mit denen jeder etwas anfangen kann und die nachhaltig sind.
  • Holger Pätzeldt ist Musiker und Chorleiter verschiedener Chöre. Unter anderem leitet er einen Mitarbeiterchor der Kreditanstalt für Wiederaufbau. Er singt seit Jahrzehnten in renommierten U- und E-Ensembles, hat in Bands gespielt und stand im Berliner ICC mit Michael Bolton, in der Berliner Waldbühne mit Celine Dion, in Frankfurt/Main mit Michael Sell und in der Berliner Philharmonie mit Wynton Marsalis und Claudio Abbado auf der Bühne.

Teambuilding und Musik: Werte, Vision und Klangidentität | Ihr Team als Band | Ihr Team als Chor

Teamentwicklung und Teamcoaching

Offenes Führungskräfte-Training Berlin

Unser tiefgreifendes Grundlagentraining für alle Erfahrungs-Levels: Führen auf Augenhöhe, Mindful Leadership, von New Work lernen. 2 Coaches, 2 Tage.

Persönlichkeitsentwicklung

Offenes Kommunikations-Training

Business-Kommunikation mit Elementen der GFK: Selbstverantwortlich, achtsam und konfliktsicher. Ein Seminar für alle, die bewusster sein und klarer kommunizieren möchten.

Teamcoaching und Facilitator Ausbildung

Teamcoaching und Facilitation Ausbildung

Systemisch Teams entwickeln, New Work & Ganzheit unterstützen. Intensive Ausbildung (15 Präsenztage inkl. Retreat) oder kompakte Fortbildung (5 Präsenztage).

Ihre Ansprechpartner*Innen – gern per DU

Berlin
DACH-Region
Holger Pätzeldt

Holger Pätzeldt

Berlin

Teambuilding und Singen

Heiner Diepenhorst

Deutschlandweit

DACH-Region

Teamentwicklung, Faciliation, Organisations-Aufstellung, New Work, Führungskräfte-Entwicklung, Ausbildung

Einige Referenzen