Kreativitätsworkshop

Methoden Kreativitätstraining

Menschen, die mit dem Kopf und mit Menschen arbeiten, stehen oft vor komplexen Problemen – dies kann zu Überforderung führen. Eine sinnvolle und schöne Weiterbildung kann ein Kreativitätstraining sein. Denn mit mehr Kreativität lassen sich Probleme leichtherziger lösen, Stress kann vorgebeugt werden, eine inhaltliche Weiterentwicklung der Organisation ist möglich.

Themen & Ziele für ein Seminar zu Kreativitätstechniken:

  • Einführung: Kreativität & Innovation – Kompetenzen & Haltung
  • Geschichten aus der Praxis – Wie mit Kreativität etwas bewegt werden kann für Menschen & Organisationen.
  • Kreatives Umdeuten von Problemen als kreative Herausforderung
  • Kreativitätsmethoden: Überblick von einfach bis mächtig, z.B.
    • Walt-Disney-Methode
    • Six Thinking Hats
    • Mind Mapping
    • Kopfstandtechnik
    • Bisoziationsmethode
    • Was würde Steve Jobs tun? 
    • Zehnerpotenzen
    • Morphologische Matrix
    • Design Thinking: die Mutter der strukturierten Kreativität
  • Ebenen von Kreativität – Warum Intuition & Körpergefühl eine wichtige Rolle spielen für Kreativität
  • Anwendung auf eine eigene Herausforderung
  • Durchlauf eines kreativen Prozesses für Fälle, in denen man mit den gewohnten Bahnen nicht weiterkommt
  • Kreativitätsblockaden & -faktoren

Bausteine im Workshop „Kreativitätstraining“:

Spielerischer Einstieg: Superpower & Kryptonit.

Auflockerndes Vorstellungsspiel.

  • Superpower: Wann bis du vollkommen in deinem Element? Wann bist du im Flow?
  • Kryptonit: Was raubt dir Energie? Wann bist du nicht in deinen Kräften und zeigst deine unangenehmen Seiten

Individuelle Kreativität – Was ist mein kreatives Potential

Hier geben wir den Teilnehmern Raum, um sich selbst zu reflektieren. Wir geben Ihnen Möglichkeiten an die Hand, im Alltag den Gedanken- und Möglichkeitsraum zu vergrößern, Originalität und Kreativität zuzulassen, wenn es gefragt ist.

  • Ziegelstein-Übung
  • Übung Divergentes Denken, Konvergentes Denken
  • Reflexion individueller Hürden und Übungen zur Überwindung
  • Transfer in den Alltag

Kleine Theorie der Kreativität: Was sind Probleme, Lösungen, Ideen, Kreativität, Innovationen

Theorie / Diskussion: Überblick Problemstellungen und kreative Lösungsmöglichkeiten. Hier werden Definitionen zugrunde gelegt und an Beispielen entwickelt..

  • Überblick Problemarten.
  • “Flache, Falsche Lösungen” vs. “Echte, Tiefe Lösungen”
  • Notwendigkeit der Kreativität
  • Was sind unsere gewohnheitsmäßigen Einschränkungen und wie überwinden wir diese?

Geführte Imaginationsübung, um den eigenen Vorstellungsraum zu erweitern

Praxisbezogener Überblick Methoden im Kreativitätstraining: 

Was sind die Techniken & Werkzeuge der Profis?
Hier werfen wir einen Blick in die Arbeit von Berufs-Kreativen und Künstlern.

  • Problemanalyse & Framing – Alles eine Frage der Fragestellung?
  • Von der Zukunftswerkstatt bis zum Design Thinking – Was sind die Industriestandards der Innovationsarbeit?
  • Schwerpunkt Brainstorming – Wir spinnen jetzt mal rum. 
  • Reflexion in der Gruppe: Welche Methode und Kultur passt in unseren Alltag?
  • Auswahl des richtigen Timings, der Sozialform und des Kommunikations-Mediums
  • Walt-Disney-Methode, um schnell Dynamiken und Möglichkeiten auszuloten
  • Dragon Dreaming – wo wir alle wieder mutige Träumer sein können und Visionen entwickeln

Innovations-Sprint (in 4-6er Teams)

Hier wird ein Anliegen oder eine Herausforderung aus dem Alltag verwendet, an dem ein Innovationsprozess beispielhaft durchgeführt wird, z.B. um ein Produkt zu entwickeln, Meetings zu verbessern, Organisationsstrukturen neu zu gestalten.
Folgende Schritte finden typischerweise statt:

  • Problemfeldanalyse: Was sind die verschiedenen Ebenen? Welche Stakeholder, Bedürfnisse und Ängste gibt es?
  • Innovationsfokus setzen
  • “Wir spinnen jetzt mal rum” – Brainstorming
  • Ideen entwickeln, prototypen und verfeinern
  • Reflexion & evtl. Implementationsstrategien

Ausblick, Feedback, Abschluss

Je nach Team, Situation und Spannung werden den einzelnen Phasen mehr Raum oder weniger Raum gegeben oder weitere Schwerpunkte gesetzt.
Bewährte Übungen sind zum Beispiel:

  • Design Thinking – Mini-Challenge
  • NLP – “If you can dream it, you can do it”
  • LEGO Serious Play – So kreativ Probleme lösen wie Kinder
  • Das Unmögliche denken lernen

Zielgruppe

Vom Kreativitätstraining profitieren sowohl Mitarbeiter als auch Manager, weil das Seminar individuelle Methoden vermittelt, die jeder in seinen Arbeitsalltag einführen kann. Das Seminar richtet sich an alle Bereiche, in denen die Ideenfindung Teil des Tagesgeschäfts ist, z. B. in Marketing, Medien, Vertrieb, IT, Presse & Öffentlichkeitsarbeit, Agenturen, Personal und Projektmanagement.

Zwei Tage tiefgehende Kreativität, Methodenpower und ein inspirierendes Gruppenerlebnis – Großartig: Weiterentwicklung für mich & meine Rolle als Führungskraft.«

Mario Gacs, Gruppenleiter

Auch für Ihr Unternehmen relevant? Schreiben Sie uns.

Tiefer Einsteigen ins Design Thinking:

Teamentwicklung und Teamcoaching

Offenes Führungskräfte-Training Berlin

Unser tiefgreifendes Grundlagentraining für alle Erfahrungs-Levels: Führen auf Augenhöhe, Mindful Leadership, von New Work lernen. 2 Coaches, 2 Tage.

Persönlichkeitsentwicklung

Offenes Kommunikations-Training

Business-Kommunikation mit Elementen der GFK: Selbstverantwortlich, achtsam und konfliktsicher. Ein Seminar für alle, die bewusster sein und klarer kommunizieren möchten.

Teamcoaching und Facilitator Ausbildung

Teamcoaching und Facilitation Ausbildung

Systemisch Teams entwickeln, New Work & Ganzheit unterstützen. Intensive Ausbildung (15 Präsenztage inkl. Retreat) oder kompakte Fortbildung (5 Präsenztage).

Ihr Ansprechpartner – gern per DU

Karl Hosang

Karl Hosang

Berlin & DACH

Teamentwicklung, Facilitation, Kreativität, Design Thinking, New Work, Spiral Dynamics

Einige Referenzen