Kommunikationstraining Berlin

Positives Feedback

Eigenschaften von positivem Feedback und Unterschiede zum konstruktivem Feedback

Positives Feedback ist ein wichtiges Instrument für ein wertschätzendes Miteinander und ein strategisches Werkzeug für individuelle und teambasierte Erfolge. Mit seiner konstruktiven Kraft fördert es das Zugehörigkeitsgefühl, das Wohlbefinden und das Wachstum. Positives Feedback geht Hand in Hand mit konstruktivem Feedback.

Auch interessant? Unser Online-Feedback-Seminar „Partnerschaftlich Feedback geben und nehmen“ mit 2 Top-Coaches – mehr erfahren.

Aber was genau macht positives Feedback aus und wo gibt es Unterschiede zum konstruktiven Feedback?

Positives Feedback ist unter Anderem gekennzeichnet von folgenden Eigenschaften. 

Anerkennung und Wertschätzung
Oft geben wir Feedback, um Verbesserungsmöglichkeiten aufzuzeigen, dabei vergessen wir jedoch, dass Anerkennung für gute Arbeit grundlegend für eine wertschätzende Zusammenarbeit ist. Wenn Teammitglieder sich gesehen fühlen, fördert dies die Kommunikation und das Gefühl der Zugehörigkeit.

Motivation und Engagement
Positives Feedback und Anerkennung motivieren Mitarbeitende sich weiter zu engagieren und steigert die Leistungsbereitschaft.

Individualisiertes Lob
Gezieltes und individuelles Lob zeigt, dass Aufmerksamkeit für die Leistungen jeder einzelnen Person da ist und diese geschätzt werden. Dies fördert auch das Zugehörigkeitsgefühl zu einem Team und das Gefühl der Verantworten einen Beitrag für den gemeinschaftlichen Erfolg zu leisten.
Dazu gehört auch, eine Kultur des Lobens in der Organisation zu etablieren. Positive Rückmeldungen und Anerkennung sollten nicht nur gelegentlich geäußert werden, sondern auf allen Ebenen zum Alltag gehören.

Konstruktive Positivität
Positives Feedback bedeutet nicht, dass Dinge schön geredet werden sollen. Es ist eine konkrete Rückmeldung für gute Arbeit und verstärkt, dass bestimmte Verhaltensweisen sich etablieren und als Maßstab für zukünftige Arbeit genutzt werden. 

Positives Feedback tut nicht nur unserem Miteinander und der einzelnen Person gut, sondern es bestärkt auch eine positive Unternehmenskultur und somit nachhaltige Erfolge. Freude, Wachstum und Erfolg sind nur einige der Faktoren, die für mehr positives Feedback im Arbeitsalltag sprechen.

Hier kannst Du die Graphik zu den Feedback-Regeln herunterladen.

Feedback-Regeln für Geben und Nehmen

Eine nachhaltige Feedback-Kultur erfordert sowohl positives als auch konstruktives Feedback. Der Unterschied zwischen beiden liegt in der Art der Rückmeldung und der Intention, die damit verfolgt wird. Sie ergänzen sich mit verschiedenen Schwerpunkten und tragen so zu einer umfassenden Kommunikation in einer Organisation bei.

Positives FeedbackKonstruktives Feedback
FokusIm Vordergrund steht die Wertschätzung von positivem Verhalten und Leistungen. Schwachpunkte und Lernfelder werden identifiziert, um Fehler zu korrigieren und Kompetenzen zu fördern.
ZieleAnerkennung für gute Leistungen und Förderung von Motivation, Engagement und Selbstwertgefühl von MA.Konstruktives Feedback möchte Veränderungen für die Zukunft bewirken und Möglichkeiten zur Verbesserungen aufzeigen.
Beispiele„Du hast einen tollen Vortrag gehalten! Deine Klarheit und Souveränität haben das Team beeindruckt.“„Deine Präsentation war informativ, aber eine klarere Struktur könnte helfen deinen Argumenten besser zu folgen und die wichtigsten Punkte stärker hervorzuheben.“

Weitere Beispiele für gut formuliertes und gelungenes Feedback findet ihr hier

Für eine unterstützende und entwicklungsorientierte Atmosphäre ist es sinnvoll, eine ausgewogene Mischung aus positivem und konstruktivem Feedback zu geben. Die Wahl hängt dabei meist von der Situation, dem Ziel und den individuellen Bedürfnissen der empfangenden Person ab.

Um den richtigen Einstieg oder eine gute Gesprächsstruktur für Feedback zu finden, schauen wir in unserem Feedback-Seminar auf die wichtigsten Elemente des Feedback-Gebens und -Nehmens – denn das eine geht nicht ohne das andere.

Auch interessant? Unser Online-Feedback-Seminar „Partnerschaftlich Feedback geben und nehmen“ mit 2 Top-Coaches – mehr erfahren.

Feedback-Seminar geben und nehmen


Offenes Online Feedback-Seminar »Partnerschaftlich Feedback geben und nehmen«

Kompakte Wissensvermittlung mit viel Raum zum Üben. Fokus auf Feedback geben UND nehmen. 2 Coaches, 2 halbe Tage abwechslungsreiches Live-Seminar.

Teamcoaching und Facilitator Ausbildung

Teamcoaching und Facilitation Ausbildung

Systemisch Teams entwickeln, New Work & Ganzheit unterstützen. Intensive Ausbildung (15 Präsenztage inkl. Retreat) oder kompakte Fortbildung (5 Präsenztage).

Retreat für Führungskräfte

Die Führungskraft als Coach & Facilitator

5-tägiges Führungskräfte-Training in Österreich: Coaching als Führungsstil, Facilitation-Kommunikation, effektives Energiemanagement – 2 Coaches.

Persönlichkeitsentwicklung

Kommunikations-Training Berlin & online

Business-Kommunikation mit Elementen der GFK: Achtsam und konfliktsicher. Ein offenes Seminar für alle, die klarer kommunizieren möchten. In Berlin oder online.

Feedback-Seminar geben und nehmen

Gutes Feedback geben – Online-Seminar

Zwei halbe Tage Seminar „partnerschaftliches Feedback geben und nehmen“ – Konkreter Leitfaden, viel Raum zum Üben, sehr abwechslungsreich. Kleine Gruppe, 2 Coaches.

Führungs Training Berlin

Training: Fallarbeit für Führungskräfte

Praxistag für erfahrene Führungskräfte: Morgens aktuelle Fragen einbringen, die in verschiedenen Übungen ganzheitlich beantwortet werden.

Teamentwicklung und Teamcoaching

Offenes Führungs-Training Berlin

Unser tiefgreifendes Grundlagentraining für alle Erfahrungs-Levels: Führen auf Augenhöhe, Mindful Leadership, von New Work lernen. 2 Tage in Berlin oder online.

Die nächsten offenen Seminare, Aus- und Weiterbildungen

Integrales Kommunikationstraining Berlin
06.-07. März 2024 online // mehr erfahren
Systemische Teamcoaching und Facilitation Ausbildung »Sensing the Essence «
Ausbildungsstart: Februar 2024 Berlin & Österreich // mehr erfahren
Integrales Führungskräftetraining Berlin
14.-15. März 2024 in Berlin // mehr erfahren
Feedback-Seminar »Partnerschaftlich Feedback geben und nehmen«
5. April und 25. April 2024 online // mehr erfahren
Praxistag für Führungskräfte
29. April 2024 in Berlin // mehr erfahren
Training: Führungskraft als Coach & Facilitator
22.-26. Juni 2024 in Bad Dürrnberg (Salzburger Land) // mehr erfahren
Systemischer Teamcoach Weiterbildung
23.-27. September 2024 in Berlin // mehr erfahren

Ihre Ansprechpartner*Innen – gern per DU

Berlin & DACH
HH & SH
NRW
Rhein-Main
RP & BaWü
Bayern
A-Wien
Heiner Diepenhorst

Heiner Diepenhorst

Berlin & DACH

Teamentwicklung, Faciliation, Organisations-Aufstellung, New Work, Führungskräfte-Entwicklung, Ausbildung

Marco Spee

HH & SH

Facilitation Ausbildung, Team- und Führungskräfteentwicklung, Teamcoaching, New Work Beratung

Mareike gr. Darrelmann

Mareike gr. Darrelmann

NRW

Teamentwicklung, Teamcoaching, Konfliktbegleitung, New Work Beratung, Faciliation

Teamentwicklung Frankfurt

Marius Hansa

Rhein-Main

Teamentwicklung, Organisations-Aufstellung, Führungskräfteentwicklung, Werteentwicklung

Caroline Hess

RP & BaWü

Teamentwicklung, Teamcoaching, Leadership, New Work Beratung, Achtsamkeit

Franziska Dittrich

Bayern

Teamentwicklung, Teamcoaching, Führungskräfteentwicklung, New Work Beratung, Achtsamkeit

Teamentwicklung Wien

Alexandra Feichtner

A-Wien

Team- und Organisationsentwicklung, Workshopfacilitation, New Work & Agilität

Einige Referenzen