OKR Seminar und Training Hamburg

Teamrolle: Beobachter (m/w/d)

Die/der BeobachterIn (hier „Beobachter“) zeichnet sich durch ein gutes Urteilsvermögen aus. Kombiniert mit seiner analytischen, kritischen und nüchternen Art ist er derjenige, der Vorschläge oder Ideen auf ihren Nutzen oder ihre Umsetzbarkeit prüft. Er ist vernünftig, besonnen & intelligent (hier finden Sie eine Übersicht über alle Belbin Teamrollen).

Warum ist ein Beobachter nützlich?

  • Wenn ein verlässliches Urteil gebraucht wird, ist ein Beobachter die richtige Ansprechperson. Er geht immer auf Nummer sicher, berücksichtigt alle Optionen und Möglichkeiten und wägt diese objektiv ab. Mit dieser sorgfältigen Art fällt er verlässliche Urteile.
  • Zu seinen Stärken gehört, dass er sich schnell einen Überblick von einer Situation verschaffen kann und damit im Stande ist, eine angemessene Entscheidung zu fällen.
  • Wenn zwischen konkurrierenden Vorschlägen entschieden werden muss, ist der Beobachter in der Lage, die Infos gut abzuwägen und auszuwerten. Dabei wird er nie von emotionalen Diskussionen abgelenkt, sondern ist stets fokussiert.
  • Er braucht lange um Entscheidungen zu treffen, nicht jedoch weil er unentschlossen ist, sondern weil alle Details mit einbezogen werden und er die Situation genauestens überdenkt. Weshalb er fast nie falsch liegt, worauf er zu Recht stolz ist.

Aber auch ein Beobachter hat Handicaps:

  • Er ist eher introvertiert und jemand, der selten von sich aus die Stimme erhebt, was auch seine Nachteile mit sich bringt.
  • Durch mangelnden Enthusiasmus misslingt es ihm, andere zu motivieren. Das geht sogar soweit, dass er bei aufkommender Kritik dazu neigt, sein eigenes Interesse komplett zu verlieren.
  • Als Quelle der Inspiration gilt er definitiv nicht, viel eher ist er jemand, der die anderen ausbremst.
  • In der Rolle des Teamleiters muss der Beobachter vorsichtig sein, damit er andere nicht durch ungebührliches Beurteilen dominiert. Er wird von Teamkollegen des Öfteren als herablassend und unsensibel wahrgenommen.

Tipps gefällig?

Er sollte darauf achten, dass seine Einschätzungen nicht als zu zynisch, zu herablassend oder zu skeptisch empfunden werden. Wenn ihm dies gelingt, hat er gute Chancen, dass seine Meinung Einfluss hat.

Bitte beachten Sie, dass wir keine zertifizierten Belbin-TrainerInnen sind. Insofern wenden wir den Test in unseren Trainings nicht an. Wir beziehen uns oft auf andere Modelle, die sich ebenfalls bewährt haben. Wir berichten auf dieser Internetseite von den Belbin-Rollen, weil sie eingängig und schnell verstehbar sind und weil sich viele Menschen gut darin wiederfinden können.

weitere Themen

Teamentwicklung

Team-Seminare für Kopf, Herz und Hand …mehr

New Work

Mehr Selbst-Management, Ganzheit, Sinn mehr

Ausbildung

Teamcoach- und Facilitator Ausbildung mehr

Teamentwicklung und Teamcoaching

Offenes Führungs-Training Berlin

Unser tiefgreifendes Grundlagentraining für alle Erfahrungs-Levels: Führen auf Augenhöhe, Mindful Leadership, von New Work lernen. 2 Tage in Berlin oder online.

Persönlichkeitsentwicklung

Kommunikations-Training Berlin

Business-Kommunikation mit Elementen der GFK: Achtsam und konfliktsicher. Ein offenes Seminar für alle, die klarer kommunizieren möchten. In Berlin oder online.

Teamcoaching und Facilitator Ausbildung

Teamcoaching und Facilitation Ausbildung

Systemisch Teams entwickeln, New Work & Ganzheit unterstützen. Intensive Ausbildung (15 Präsenztage inkl. Retreat) oder kompakte Fortbildung (5 Präsenztage).

Führungs Training Berlin

Training: Fallarbeit für Führungskräfte

Praxistag für erfahrene Führungskräfte: Morgens aktuelle Fragen einbringen, die in verschiedenen Übungen ganzheitlich beantwortet werden.

Feedback-Seminar geben und nehmen

Gutes Feedback geben – Online-Seminar

Zwei halbe Tage Seminar „partnerschaftliches Feedback geben und nehmen“ – Konkreter Leitfaden, Raum zum Üben, abwechslungsreich. Kleine Gruppe, 2 Coaches.

Meeting Facilitation

Meeting Facilitation Training

In unserem Meeting Facilitation Training lernen Teilnehmende Meetings effizient, klar und menschlich zu moderieren. Individuell auf Ihre Bedürfnisse anpassbar.

Die nächsten offenen Seminare, Aus- und Weiterbildungen

Integrales Kommunikationstraining Berlin
01.-02. Juli 2024 in Berlin // mehr erfahren
Integrales Führungskräftetraining Berlin
4.-5. Juli 2024 in Berlin // mehr erfahren
Praxistag für Führungskräfte
18. September 2024 in Berlin // mehr erfahren
Systemischer Teamcoach & Teamentwicklung Weiterbildung
30. September – 4. Oktober 2024 5 Tage in Berlin // mehr erfahren
Systemische Teamcoaching und Facilitation Ausbildung »Sensing the Essence «
Ausbildungsstart: Oktober 2024 Berlin & Österreich // mehr erfahren

Ihre Ansprechpartner*Innen – gern per DU

Berlin & DACH
HH & SH
NRW
Rhein-Main
RP & BaWü
Bayern
A-Wien
Heiner Diepenhorst

Heiner Diepenhorst

Berlin & DACH

Teamentwicklung, Faciliation, Organisations-Aufstellung, New Work, Führungskräfte-Entwicklung, Ausbildung

Marco Spee

HH & SH

Facilitation Ausbildung, Team- und Führungskräfteentwicklung, Teamcoaching, New Work Beratung

Mareike gr. Darrelmann

Mareike gr. Darrelmann

NRW

Teamentwicklung, Teamcoaching, Konfliktbegleitung, New Work Beratung, Faciliation

Teamentwicklung Frankfurt

Marius Hansa

Rhein-Main

Teamentwicklung, Organisations-Aufstellung, Führungskräfteentwicklung, Werteentwicklung

Caroline Hess

RP & BaWü

Teamentwicklung, Teamcoaching, Leadership, New Work Beratung, Achtsamkeit

Franziska Dittrich

Bayern

Teamentwicklung, Teamcoaching, Führungskräfteentwicklung, New Work Beratung, Achtsamkeit

Teamentwicklung Wien

Alexandra Feichtner

A-Wien

Team- und Organisationsentwicklung, Workshopfacilitation, New Work & Agilität

Einige Referenzen