Spiral Dynamics – Gelb

Spiral Dynamics – Gelb

Spiral Dynamics: Übersicht 8 Ebenen | Beige | Purpur | Rot | Blau | Orange | Grün | Gelb | Türkis | Profile Dynamics Persönlichkeitstest

Der Wert von Gelb – die gelbe Ebene von Spiral Dynamics bedeutet ein kreatives, integratives System

  • Konzentration auf Funktionalität und Kompetenz
  • Vereint auf natürliche Weise widerstreitende „Wahrheiten“, Schau-Logik
  • Erstellt Übersichtsvorstellungen von lebenden Systemen
  • Sieht integrative Strukturen und Formen im evolutionären Ablauf
  • Entwickelt ein Verständnis dafür, dass Chaos und Wandlung natürlich sind, bedeutungsbewusst
  • Selbstinteresse ohne die anderen zu schädigen, akzeptiert einen natürlichen Ablauf, autonom
  • Erfährt die Fülle des Lebens, verlangt Flexibilität und offene Systeme, vernetzte, umfassende Perspektiven
  • Flow, Flexibilität, Funktionalität, Verantwortung und Spontaneität haben höchste Priorität

Alle Stufen vor Gelb sind defizitorientiert: Sie kompensieren einen Mangel oder eine Angst der Menschen, sei es die Angst nicht dazuzugehören (Grün), die Angst vor materieller Armut (Orange) oder die Angst vor der Unbeständigkeit (Blau). Gelb dagegen lebt aus der Fülle heraus. Gelb kompensiert nicht, sondern wird kreativ. Daher ist Gelb in der Lage komplexe Systeme durch Konzentration auf Kompetenz, Funktionalität und Flow zu bewältigen.

Gelb ist sich der Werte und der Schatten der vorhergehenden Stufen bewusst und integriert sie mit Feingefühl in die jeweilige Situation. Wahrheiten, die einander widersprechend erschienen, werden integriert. Chaos und permanente Wandlung sind für Gelb natürlich und werden als Chance für die Erschaffung lebendiger, offener Systeme begriffen. Der Akzent liegt hierbei auf dem Individuum: Es erfährt die Gleichzeitigkeit von Freiheit und Verantwortung und sucht kreative Wege aus der ökologischen und sozialen Krise.

Der Gelbe Schatten

  • Ambivalenzen, toleriertes Chaos
  • Hoher Anspruch an individuelle Kompetenz
  • Überforderung von Sicherheitsbedürfnissen
  • Individuelle Widerstände treten auf gegenüber der Flexibilität
  • Evtl. hohe Fluktuationen
  • Opferung von nicht-funktionalen Entitäten

Der größte Schatten von Gelb liegt in seiner inhärenten Ambivalenz. Die Gefahr ist nicht gering, dass eine gelbe Organisation auf vorherige Stufen regrediert. Daher hat Gelb eine Tendenz zu Kontrollverlust und Orientierungslosigkeit. Die Ambivalenzen stellen an das Individuum hohe Ansprüche und können hier mitunter Widerstände hervorrufen. Ein weiterer relevanter Schatten ist, dass sich bei Gelb Organisationen zwar intern besser vernetzen, dass aber die verschiedenen Systeme und Organisationen in der Gesellschaft voneinander getrennt bleiben oder gar gegeneinander agieren. Hierfür braucht es den ganzheitlicheren türkisen Ansatz.

Erscheinungsformen in der Organisation

  • Hohes Vertrauen zwischen hochkompetenten Akteuren
  • Flexible Führungsstrukturen
  • Soziokratie 3.0, Holokratie
  • Kollegiale Führung
  • Selbstorganisation & Selbstführung
  • Ganzheitlichkeit der Menschen & Organisationsstrukturen
  • Intelligente Fehlerkultur
  • Agilität
  • Flexible Organisationsstrukturen & Entscheidungsprozesse

Gelbe Führung

  • Gibt viel Freiraum für Selbstorganisation
  • Führungskraft beteiligt sich situativ
  • Große Variabilität der Führungsstile
  • Konflikte werden als Anlass für Veränderung genommen
  • Raum halten, “Coaching from the Back of the room”
Spiral Dynamics blau

Entwicklungsmöglichkeiten zu Türkis

Die Entwicklungsmöglichkeiten zu Türkis sind schwer zu beschreiben, da sie gerade erst emergieren und schätzungsweise 0,1% der Weltbevölkerung mit dieser Bewusstseinsebene arbeiten. Sollten Sie tatsächlich in einer überwiegend gelben Organisation arbeiten, könnten folgende Möglichkeiten dennoch für Sie interessant sein:

  • Spirituelle Elemente erhalten, auch unter Wissenschaftlern und in der Wirtschaft, wieder größere Bedeutung
  • Zu Flow und Funktionalität müssen ganzheitliche Perspektiven hinzukommen (innen vs. außen, individuell vs. kollektiv, global vs. lokal)
  • Integration von globalen Systemen (Ökologie, Menschheit, Globale Politik, Bewusstseinsentwicklung) in Purpose, Werte, Vision und Produkt
  • Das Ziel ist eine Harmonisierung des Gesamtsystems der Organisation
  • Die Haltung aller gestaltenden Akteure ist: Klar, innerlich Verbunden mit sich selbst selbst, mit der Gemeinschaft, mit der Natur, mit der Gesellschaft, auch mit den Schattenseiten

Spiral Dynamics: Übersicht 8 Ebenen | Beige | Purpur | Rot | Blau | Orange | Grün | Gelb | Türkis | Profile Dynamics Persönlichkeitstest

weitere Themen

Teamentwicklung

Team-Seminare für Kopf, Herz und Hand …mehr

New Work

Mehr Selbst-Management, Ganzheit, Sinn mehr

Ausbildung

Teamcoach- und Facilitator Ausbildung mehr

Führungskräftetraining Berlin

Offenes Führungskräfte-Training Berlin

Unser tiefgreifendes Grundlagentraining für alle Erfahrungs-Levels: Führen auf Augenhöhe, Mindful Leadership, von New Work lernen. 2 Coaches, 2 Tage.

Persönlichkeitsentwicklung

Offenes Kommunikations-Training

Business-Kommunikation mit Elementen der GFK: Selbstverantwortlich, achtsam und konfliktsicher. Ein Seminar für alle, die bewusster sein und klarer kommunizieren möchten.

Teamcoaching und Facilitator Ausbildung

Teamcoaching und Facilitation Ausbildung

Systemisch Teams entwickeln, New Work & Ganzheit unterstützen. Intensive Ausbildung (15 Präsenztage inkl. Retreat) oder kompakte Fortbildung (5 Präsenztage).

Ihre Ansprechpartner*Innen – gern per DU

Berlin & DACH
HH & SH
NRW
Bayern
RP & BaWü
Rhein-Main
DACH-Region
A-Wien
Karl Hosang

Karl Hosang

Berlin & DACH

Teamentwicklung, Facilitation, Kreativität, Design Thinking, New Work, Spiral Dynamics

Marco Spee

HH & SH

Facilitation Ausbildung, Team- und Führungskräfteentwicklung, Teamcoaching, New Work Beratung

Mareike gr. Darrelmann

Mareike gr. Darrelmann

NRW

Teamentwicklung, Teamcoaching, Konfliktbegleitung, New Work Beratung, Faciliation

Franziska Dittrich

Bayern

Teamentwicklung, Teamcoaching, Führungskräfteentwicklung, New Work Beratung, Achtsamkeit

Caroline Hess

RP & BaWü

Teamentwicklung, Teamcoaching, Leadership, New Work Beratung, Achtsamkeit

Teamentwicklung Frankfurt

Marius Hansa

Rhein-Main

Teamentwicklung, Organisations-Aufstellung, Führungskräfteentwicklung, Werteentwicklung

Heiner Diepenhorst

Deutschlandweit

DACH-Region

Teamentwicklung, Faciliation, Organisations-Aufstellung, New Work, Führungskräfte-Entwicklung, Ausbildung

Teamentwicklung Wien

Alexandra Feichtner

A-Wien

Team- und Organisationsentwicklung, Workshopfacilitation, New Work & Agilität

Einige Referenzen